Friday, June 16, 2017

Mari Fe ist der Hammer!


Mari Fe geht immer wieder zur Müllkippe und schaut und sucht was man gebrauchen kann... wir Alle haben dort irgendwann etwas interessantes gefunden: Klamotten, Möbel, Decken und Bettwasche fuer die Hunde... Wir nennen unsere Nachbarin die Müllkippe, den Namen einen ganz berühmten Einkauszentrum Spaniens, und wenn wir irgendwann etwas dort finden wir sagen immer "ich habe es im El Corte Inglés gekauft"!

Mari Fe ist die Königin unseres "El Corte Inglés", sie findet immer was Interessantes dort!! Manchmal wir sind eifersüchtig auf was sie sich dort "kauft"!!! Hahahahaha!!!

Vor wenigen Tage sie hat weisse Farbe gefunden die noch in einem prima Zustand war! Und so, jezt zwei der Katzencontainers sehen viel sauber aus!


DANKE MARI FE !!! 

Friday, June 09, 2017

DATUM!


Heute wir haben einen historischen Tag in Katalonien. Der Präsident Kataloniens, Carles Puigdemont, hat das Datum des Referendums für die Unabhängigkeit Kataloniens bekannt gegeben. Der Tag ist der erste Oktober dieses Jahres, aber man wird ja sehen ob das Referendum wird aus der zentralen Regierung in Mardrid erlaubt oder nicht.

Vielleicht Ihr wusstet es nicht aber man spricht überall in Katalonien, schon seit ca 5 Jahre, über die Notwendigkeit solches Referendums damit die Bewohner von Katalonien können ganz frei, in Ruhe und demokratischerweise ihre Meinung über ihre eigenen Zukunft und Identität festzustellen.

Wir werden hier jezt keine Geschichtsunterricht schreiben, keine Angst haben. Aber ich frage mich immer wieder dieselbe Frage. Also, wo ist das Problem fuer die Menschheit und für die Regierungen im allgemein, um die gute Sache auch im allgemein zu akzeptieren und zu ermöglichen? Warum hat man Angst auf die ganz einfachen und positiven Konzepten sowie zB Demokratie, Freiheit und Friede?

Mein Onkel wuerde sagen "das ist im menschlischen Stand". Ich glaube er hat Recht, aber wir müssen weiter kämpfen denn das gehoert auch zu den Menschen: das Recht fuer eine bessere Welt zu kämpfen, wo unsere Umwelt, unsere Kinder und unsere Tiere sich gut fühlen können und nicht immer bedroht...

Zu tief fuer einen Freitag? :-) ich denke nicht! Ein schönes Wochenende!

Wednesday, June 07, 2017

Unendlich viel zu tun!


Und die Zeit geht ja sehr schnell vorbei!!! Manchmal es ist einfach zuviel! Und Vieles ist in den letzten Paar Wochen passiert. Ich werde versuchen Einiges hier zu erzählen!

Mitte Mai wir waren wieder in Neuss bei Claudia und Andreas um Claudias Pflegekatzen zu besuchen. Alle sind sooo toll!, und eine Weile in Ruhe im schoenen Katzenraum zu verbringen ist besser oder mindestens genauso vorteilhaft als eine Weile im Spa zu sein! Besteht's schon die "Katzenbeobachtungstherapie"?! manchmal man kann aber nicht "de incognito" bleiben! so gemein! Hahahaha! wenn man Kameras benutzt, tja! heutzutage es ist manchmal so!, aber zum Glück ich war nicht in meinem Schlaffanzug!



Als wir zurueck gekommen sind, Joan und seine Freunde fanden ein ganz kleines Welpchen im Wald (echt komisch) und wir haben ihn Joan getauft...




Mittlerweile Tarzans Chemotherapie geht ihm super!, und die liebe Tuka wurde zweimal operiert und ist schon in Deutschland bei Gabi Zechel in Pflege. Unsere geliebte und langsitzende Opa Jack und Desirée sind auch in Deutschland, unsere Freunde die Tierschutzengel haben es für sie endlich geschafft! : Jack hat eine tolle Mama gefunden (endlich! Bravoooo!!!) und Desi, die bei uns 3,5 Jahre gelebt hat, ist in einer "top-ten" Pflegestelle und hat sehr viel Spass! Dazu unsere süsse "Katzenfivis" Nori und Natascha haben auch im Lotto gewonnen und haben auch die beste Mamas der Welt gefunden.

Vorgestern gab's Kastrationen im Tierheim, gestern wurde Alma operiert und heute Clooney! Non Stop, wir geben uns Gas damit soviele arme Tiere wie möglich gerettet werden können. UND DAS MACHT TROTZ ALLEM VIEL SPASS! Wir hoffen wir koennen all die Neue und alle Neuigkeiten pünktlicher in den nächsten Tage zu Euch vorstellen!